Monika  Jessner

                     Hundemasseurin                          Alles für das innere und äussere Wohlbefinden Ihres Hundes    

Massage

Mit einer Entspannungsmassage gönnen Sie Ihrem Hund eine kleine Auszeit vom Alltag, Verspannugen in der Muskulatur und in den Faszien werden gelöst. Hunde schätzen und lieben es wie wir Menschen, sich verwöhnen zu lassen, Körper und Geist baumeln zu lassen. 

Die Sportmassage ist speziell für Leistungshunde, die Bewegung über das normale Maß  hinaus haben  und Sport betreiben. Manche Zonen des Körpers werden dabei mehr beansprucht als andere. Um Verletzungen vorzubeugen, kann man schon vor dem Sport als Vorbereitung die Muskulatur in den Normtonus bringen, nach dem Sport das Gewebe wieder lockern und Verhärtungen sowie Verspannungen in der Muskulatur und in den Faszien ausmassieren. Somit kann man präventiv als auch begleitend zur Bewegung die körperliche Gesundheit des Hundes erhalten.

Massagen bei Erkrankungen mit veterinärmedizinischer Diagnose (z.B. Arthrose, HD, Cauda Equina Kompressionssyndrom, Gelenks- und Bewegungseingschränkungen etc) und auch nach Operationen kann man Erleichterung, Schmerzlinderung oder Heilung unterstützen und beschleunigen.

Für jede Therapie wird ein Behandlungsplan erstellt, ganz individuell auf Ihren Hund abgestimmt. Dabei wird auch abgeklärt, ob eine Kombination mit anderen Therapien sinnvoll ist und so das Wohlbefinden Ihres Hundes erheblich verbessert und erhalten werden kann. 


Kinesiotaping

Taping mit elastischen bunten Bändern ist hauptsächlich bei Anwendungen am Menschen bekannt. Doch auch an Hunden und Pferden findet diese Therapieform immer mehr an Bedeutung. 

Taping in verschiedensten Techniken und Farben kann auch bei Hunden erhebliche Erfolge bieten. Sei es zur Schmerzlinderung, Korrektur von Schonhaltung, Unterstützung von Muskulatur, Sehnen und Bändern sowie die Förderung des Abflusses bei Lymphflüssigkeitsstau. 

Die Farbwahl der Tapingbänder kann die Anwendungen noch unterstützen, da jeder Farbe auch eine spezielle Bedeutung sowie Wirkung zugeschrieben wird. 

Allerdings muss gesagt sein, dass sich Kinesiotaping nicht für jeden Hund oder jedes Fell eignet, denn eine gewisse Haftung der Tapes muss gegeben sein. 

Gerne können wir bei einem Termin herausfinden, ob Ihre Fellnase für ein Kinesiotaping geeignet ist.

Ich freue mich über Ihre Anfrage!